Seit Mitte der 1990er Jahre bin ich journalistisch tätig. Los ging es bei einem Stadtmagazin und einer Studentenzeitschrift, dann zum Radio. Damals wurden die Studios auf digitale Technik umgestellt. Als Volontär ging es zum Fernsehen. Das Zusammenwirken von Bild und Text hat mich von Anfang an fasziniert. Ich liebe es, Menschen mit der Kamera zu begleiten.

Filmische Dokumentationen


Trailer \"BÄRENMÄNNER\" (2015)

Mein Feature “BÄRENMÄNNER” (Länge 55 Minuten) wurde im Dezember 2015 erstmals präsentiert. Mehr zu “BÄRENMÄNNER” finden Sie hier.

Über kulturelle Phänomene aber auch Entwicklungen im sozialen und Bildungsbereich und zu Arbeitsmarkt-Themen habe ich in den letzten Jahren verschiedene Dokumentationen gedreht. 2009 habe ich mehrere Filme über Berliner Grundschulen gestaltet. 2011 entstanden mein Film über das Gymnasium “Schulfarm Insel Scharfenberg” sowie ein Porträt über das Moabiter Integrationsprojekt “Mütter für Mütter”. 2014 drehte ich einen Film über 15 Jahre Quartiersmanagement in Moabit West und 2015 den Film “Kiezköpfe” für ein Kunstprojekt. 2016 produzierte ich eine ähnliche Doku für Tiergarten Süd. Diesen Film kann man hier finden.

2016 hatte meine Dokumentation einer “Irrenhouse”-Nacht mit Berlins bekannter Transe Nina Queer (Länge 70 Minuten) Premiere im Kino International der Yorck-Kinogruppe. Eine Filmkritik des Magazins “Siegessäule” (Ausgabe Juli 2016) gibt es hier: hier. Mehr dazu hier.

QM-Film_2016

Filmtitel “17 Jahre Quartiersmanagement in Tiergarten Süd”, 2016

Das Moabiter Projekt "Mütter für Mütter" (MüfüMü)

Standfoto Integrationsprojekt “Mütter für Mütter” (MüfüMü) in Berlin Mitte, 2011

BK-Bild-14

Standfoto aus dem Film “Barrierefrei kommunizieren” (mit Gebärdendolmetscher)

Journalistische Filmbeiträge

Ob Verbraucher- und Service-Themen, Kulturell-Künstlerisches oder in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Soziales  - für Sender wie MDR, RBB, Deutsche Welle TV, arte, n-tv, JobTV24 und FAB abe ich viele Jahre als Redakteur und Autor gearbeitet. Die Gestaltung der Serie “Ausländer in Deutschland” für Deutsche Welle TV gehört zu meinen schönsten Projekten und war nominiert für den Preis der Hanns-Seidel-Stiftung.

seidelschule_15seidelschule_16

Szenenbilder aus Schulfilmen